• Gemeinsame Polnisch-Ukrainisch Master-Programm Personalmanagement « APEIRON – HNEU ihnen. S. Kuznets (Krakow-Kharkiv)

    Gemeinsame Polnisch-Ukrainisch

    Master-Programm

    Personalmanagement

    « APEIRON – HNEU ihnen. S. Kuznets

    (Krakow-Kharkiv)

    Für die Teilnahme an dem Programm teilnehmen sind Studenten, die ein Bachelor-Abschluss im Bereich „Wirtschaft“, „Soziale Sicherheit“ haben, „Management“, „Rechnungswesen und Steuern“, „Marketing“.

     

    KOMPETENZ DURCH LEHRERGEBNISSE

     

     beurteilen zu können, um die Auswirkungen und Folgen der Auswirkungen des Unternehmens auf dem makroökonomische Verbindungen, Kapazitätsfaktoren und beinhalten Werkzeuge der Wirtschaftsführung auf der Mikroebene, Maßnahmen zu entwickeln, um die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu gewährleisten;

     Fähigkeit zur Diagnose der Besonderheiten des Personalmanagements, zur Analyse der Arbeitsindikatoren, des Systems der Personalentwicklung;

     Fähigkeit zur Bewertung des Personals und Verwendung seiner Ergebnisse für die Planung der Arbeitskarriere der Mitarbeiter, Bildung einer Personalreserve und Gewährleistung der Personalsicherheit;

     Fähigkeit, den Arbeitsmarkt in Bezug auf Berufe und Qualifikationen der Arbeitnehmer auf regionaler und staatlicher Ebene zu überwachen;

     Fähigkeit zur Anwendung moderner Technologien des Personalmanagements in einheimischen Unternehmen unter Berücksichtigung fortgeschrittener Auslandserfahrung;

     Fähigkeit, neue Ideen und ungewöhnliche Ansätze für deren Umsetzung zu generieren (Kreativität);

     Fähigkeit zur sozialen Interaktion, Zusammenarbeit, Verhütung und Lösung von Konflikten

     

    ZUSÄTZLICHE VORTEILE DES PROGRAMMS:

    • Möglichkeit von Praktika in Unternehmen in Polen
    • Fähigkeit, an Partneruniversitäten in anderen europäischen Ländern und den USA zu studieren
    • Möglichkeit der Erlangung eines Zertifikats der Fremdsprachenkenntnisse B2 (Englisch, Deutsch, Polnisch)
    • Erhalt eines Studienvisums für 2 Jahre mit der Möglichkeit einer Anstellung für diesen Zeitraum in EU-Ländern

     

    Studienform: Fernkorrespondenz

    Studienzeit: 4 Semester (2 Jahre)

    Unterrichtssprache: Ukrainisch, Englisch, Russisch, Polnisch

    Studiengebühr: 1000 Euro pro Jahr (Studiengebühr in APEIRON)

     

    VERZEICHNIS DER DOKUMENTE, DIE FÜR DIE LÖSCHUNG IN DER LUXURIAN APEIRON

     

     Eine Kopie des Reisepasses

     Kopie des Bachelor-Abschlusszeugnisses und Anhang zum Abschlusszeugnis

     Kopie der Bescheinigung;

     Apostille für ein Bachelor-Diplom, Zertifikat und Anhang dazu;

     3 Fotos 3×4

     Bestätigung der Zahlung der ersten Rate der Studiengebühren

    Überweisung auf das APEIRON

     

    CHEFS DE PROGRAMME

    In KhNEU ihnen. S. Kuznets

    Nazarova Galina Valentinovna

    Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Professor, Leiter des Fachbereichs Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

    KhNEU ihnen. S. Kuznets

    gnazarova@hneu.net

    0-677-22-60-25

    An APEIRON in Polen

    Monika Jaworska

    Direktor für internationale Zusammenarbeit an der Apeiron-Akademie für öffentliche und individuelle Sicherheit in Krakau,

    SECRETARIAT@APEIRON.edu.pl

    604 171 286

    Monika Yavors’ka

     

    Programmkoordinator

    Sotnikova Yuliya – Assoziierte Professorin am Institut für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Khneuschuk State University, benannt nach S. Kusnets. Email: Sotnikova_Yuliia@i.ua. Telefon: +380636202344

    Die Unterlagen werden vom 1. Juli bis 15. September persönlich an das Departement für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des KhNEU übergeben. Von Kusnezow, Hauptgebäude, Taxi. 217-218, tel. 067-72-26-025, E-Mail: kafesn@hneu.edu.ua

     

    Registrierungsformular für das Programm: https://docs.google.com/forms/d/1EyJMvR7kKqijsWEhNwDp8-butUb6zTxc6PVHwW1JsCA/edit?ts=5cdd5ec7#responses